poster-butterfahrt.jpg

Du. Deine Freunde. Wir. Die Elbe. Die Sonne. Diese tolle Stadt. Jede Menge Gin und gute Musik:

DIE GIN SUL BUTTERFAHRT 2019

Exklusive Cocktail Cruise durch den Hamburger Hafen.

FR, 28. + SA, 29. Juni 2019

Mit DJ Mad (Beginner) am Freitag &
Samstag mit DJ Bjo:rn Beton (Fettes Brot).

KOMPLETT AUSVERKAUFT

Teilnahmebedingungen lesen 

va-logo.png
  • Acht Barkeeper aus Hamburg, Köln, Zürich, Berlin und London.

  • Für das leibliche Wohl sorgt Kaiserwetter.

  • Alle Cocktails, Gin & Tonics, Bierchen und sonstige Getränke inklusive.

  • Mini-Kreuzfahrt, stilsicher im Typschiff, durch den Hamburger Hafen und die Elbe.

  • Das Team von GIN SUL feiert mit Euch auf zwei Decks.

  • mit DJ Mad (Beginner) am 28.06.2018 (vollständig ausgebucht)

  • mit DJ Bjo:rn Beton (Fettes Brot) am 29.06.2019 (vollständig ausgebucht)

Ticketpreis € 125,-

pro Person und Abend, inkl. 19% MwSt.
 

FAHREN

Auf dem ehemaligen HADAG Typschiff (das sind die Schiffe, die auf der GIN SUL Flasche sind) MS Tonne fahren wir mit Euch einen ganzen Abend durch den Hamburger Hafen, dem Sonnenuntergang entgegen. Zwei Decks, drei Bars, ein Dancefloor und eine Überdosis Hansestadt Hamburg. Los geht es pünktlich um 19:00 an den St. Pauli Landungsbrücken.

Trinken

Wir bunkern eine Palette GIN SUL auf dem Schiff. Barkeeper aus ganz Europa mixen Euch sommerliche Cocktails und leckere GIN SUL Tonics mit Schweppes Dry Tonic. Dazu gibt es kühles Bier von Super Bock, Mancino Wermut, Mondino, fritz-kola und lecker Sommerweine vom weinladen St. Pauli. All inclusive. Den ganzen Abend. Cheers!

TANZEN 

An den Turntables steht Freitag Abend DJ Mad von den Beginnern und Samstag Bjo:rn Beton von Fettes Brot

Essen

Auf vielfachen Wunsch gibt es den ganzen Abend lecker Currywurst und dazu noch eine Alternative für alle Vegertarier von unserem Partner Kaiserwetter.

Teilnahme pro Event/Abend: 125,- € pro Person / Drinks & Food all inclusive. 

inkl. 19 % MwSt. / Ausschließlich Vorverkauf, keine Tickets an der Abendkasse, kein Weiterverkauf an Dritte! Stark limitierte Ticketanzahl.


UNSER Schiff

Die MS Tonne wurde 1960 auf der J. J. Sietas Schiffswerft gebaut und verkehrte als "Tonndorf" von 1960 an 46 Jahre lang im Dienst der HADAG Seetouristik und Fährdienst AG auf der Elbe. Von 1959 bis 1962 wurden acht Schiffe des Typs IIIc gebaut.

Heute gehört es Käpt'n Schwarz, der uns am 28. und 29. Juni durch die schönsten Ecken des Hafens schippern wird. Auf zwei Decks erwarten Euch feinste Drinks, gute Musik, kleine Snacks, nette Gastgeber und jede Menge Gin Sul.


DJ Bjo:rn Beton (Fettes Brot)

DJ Bjo:rn Beton (Fettes Brot)

DJ Mad (Beginner)

DJ Mad (Beginner)

SAMSTAG:
DJ: BJo:rn BETON

FETTES BROT

Wir wollten ihn. Wir haben ihn. Und wir haben ihm immer schon zugehört. Ob mit der heimlichen City-Hymne "Nordisch by Nature“, mit "Schwule Mädchen", „Jein" oder „Emanuela“ – mit seiner Hauptkapelle Fettes Brot hat er uns die letzten 25 Jahre versüßt. Kaum eine Band steht mehr für Hamburg, als die Brote. Und einen von ihnen zerren wir zum dritten mal in Folge aufs Schiff : DJ Bjo:rn Beton
Und wir alle so: Yeah! Es war Bjo:rn, der die Jungs von Modeselektor an "Bettina" ran ließ und sie damit erstmals einem größeren Publikum präsentierte. Jetzt sind sie Weltstars. Danke, Bjo:rn. Er schwang die Elektro-Peitsche als Amy Winehouse, Deichkind, Raphael Saadiq oder Blumfeld die Brote nach Remixen fragten. Denn was er tut, das macht er gut. Und immer mit Substanz. Er macht das, weil er darauf brennt. Weil er das kann. Und weil er es will. Und nebenbei auch endlich die Zeit dafür hat. Wanna rumble? 

An Bord: Samstag, 29. Juni 2019

FREITAG:
DJ MAD

BEGINNER

Aber damit nicht genug. Als weiteren Leckerbissen päsentieren wir DJ Mad von den Beginnern. 1991 gründen Eißfeldt, Denyo und Mardin selbige Rap-Band. Bei einem ihrer ersten Live-Auftritte fummelte plötzlich ein Typ, den keiner kannte, an der schlechten Musikanlage herum, um den Sound zu verbessern. Das war DJ Mad. Und er wurde von den 3 Jungs vom Fleck weg rekrutiert. Fortan ist Mad der DJ für die Dope Cuts.

An Bord: Freitag, 28. Juni 2019


Die Barkeeper 2019:

PIERRE-MARIE BISSON  Milk & Honey,  London

PIERRE-MARIE BISSON
Milk & Honey, London

MARIAN GADZEWSKI  Le Lion Bar de Paris , Hamburg

MARIAN GADZEWSKI
Le Lion Bar de Paris, Hamburg

SAMUÉL ANTONIO-BERNARDO  Toddy Tapper Bar , Köln

SAMUÉL ANTONIO-BERNARDO
Toddy Tapper Bar, Köln

ANDREJ BUSCH  The Boilerman Bar , Hamburg

ANDREJ BUSCH
The Boilerman Bar, Hamburg

LARS LARSEN  The G&T Bar,  Berlin

LARS LARSEN
The G&T Bar, Berlin

SAM COHEN  Raygrodski Bar , Zürich

SAM COHEN
Raygrodski Bar, Zürich

CLAUDIA KWINTA  The Westin , Hamburg

CLAUDIA KWINTA
The Westin, Hamburg

KAI WOLSCHKE  Goldfischbar , Berlin

KAI WOLSCHKE
Goldfischbar, Berlin

Sowie Sebastian, Gregor und Tom von  GIN SUL

Sowie Sebastian, Gregor und Tom von GIN SUL


Programmablauf*:

*Serviervorschlag

18:30 bis 19:00 Uhr: Einschiffung an den St. Pauli Landungsbrücken.
19:00: Das Schiff legt ab.
19:05: Du hast Deinen ersten Drink in der Hand.
19:15: Die Skyline der schönsten Stadt zieht an Dir vorbei. Deine Familie winkt Dir hinterher.
19:45: Erstmal ein fettes Brot als Grundlage.
20:00: Der DJ beginnt, die dB-Fähigkeiten der Soundanlage auszutesten. Du bist dabei.
20:30: Du hast plötzlich Super Bock auf ein Zwischenbierchen.
20:45: Ein wohliger "Glimmão" stellt sich ein.
21:00: Gin Basil Highballs - "für meine gute' Freunde".
21:30: Dance like nobody is watching.
22:00: "Lassen Sie mich zum Schiffsbug durch, ich möchte eine berühmte Filmszene nachstellen."
22:30: Happy hours.
ca. 23:00: Rückkehr in den Heimathafen und Ausschiffung.


flagge.jpg

Teilnahmebedingungen

Wir haben einige Teilnahmebedingungen zusammengefasst, die Grundlage unserer kleinen Reise sind. Zum Beispiel müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, nichts gegen Foto- und Filmerei haben, sich an die Anweisungen des Bordpersonals halten und rechtzeitig vor Abfahrt des Schiffes auf selbigem sein. Eigentlich klar, aber wir wollten es nur mal sagen. Mehr lesen.

Bitte buchen Sie nicht, wenn:

  1. Sie einen Junggesellensabschied planen,

  2. Sie leicht seekrank werden oder

  3. unter 18 sind.


UNSERE PARTNER:

Schweppes
Dry Tonic Water

Mit viel Passion stellte der deutsche Juwelier Jacob Schweppe 1783 als Erster kohlensäurehaltiges Mineralwasser in großen Mengen her. Und das war erst der Anfang. Heute, gut 200 Jahre später, hat Schweppes neben Klassikern wie dem Indian Tonic Water und dem weniger süßen Dry Tonic Water, zusammen mit führenden Mixologen vier weitere außergewöhnliche Tonic Sorten entwickelt; für experimentierfreudige Bartender und um für jeden Gin den passenden Begleiter zur Hand zu haben. Der Schweppes Premium Mixer Tonic & A Touch of Lime verleiht jedem Gin eine sprudelnde Extra-Frische mit einem Spritzer Limette. Das Tonic Pink Pepper holt das volle Aroma kräftiger Gins hervor und verleiht ihnen eine rebellische Note. Das Tonic Hibiscus mit seinen fein blumigen und dezent fruchtigen Noten verzaubert jeden hochwertigen Gin in einen exotischen Longdrink. Das Tonic Matcha verfeinert insbesondere herbale Gins mit einer leichten Grüntee-Note und feinen Zitrusnuancen. Auf der Gin Sul Butterfahrt könnt ihr euch in diesem Jahr selbst durch spannende Kombination des Hamburger Gins und der Tonics des Filler-Pioniers probieren. Also Leinen los! www.schweppes.de

Zum Kaiserwetter kocht Kaiserwetter.

Mit viel Herzblut, Liebe zum Detail, Freude an frischen, saisonalen und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und eigenen Rezepten entstand 2009 aus einer Idee ziemlich schnell das Konzept um die Kaiserwetter Welt. Jeder kennt das doch: Am Schönsten „isst es sich“ zu Hause und so bietet Kaiserwetter einen wertvollen Ersatz für das familiäre gemeinsame Speisen am heimischen Esstisch. Auf vielfachen Wunsch gibt es in diesem Jahr als ordentliche Grundlage leckere Currywurst und für alle, die mit Fleisch nichts anfangen können, ein vegetarisches Thai Curry. www.kaiserwetter-catering.de

 

UND ÜBERDIES MIT AN BORD:

sponsoren.png
 
superbock-image.jpg

SUPER BOCK

Super Bock -  die Biermarke, die unter den Portugiesen schon seit langem zu den Beliebtesten zählt: „Sabor Autêntico - since 1927“ eben.
Wir freuen uns riesig, dass Super Bock auch in diesem Jahr wieder mit an Bord ist und wir Euch und uns ein weiteres Stück Portugal nach Hamburg holen können. 
www.superbock.pt

Gun-Sul-x-fritz-kola.jpg

FRITZ-KOLA

Es geht auch besser, sagten sich zwei Freunde, kratzten ein paar Tausend Euro Startkapital zusammen und beschlossen 2002 im Studentenwohnheim Hamburg-Othmarschen das Projekt fritz-kola zu gründen. Ihre Mission: eine neue Kola, die besser als alles ist, was die großen Brausekonzerne zu bieten haben.
Gesagt, getan.
www.fritz-kola.de

moet.jpg

Moët & Chandon

Moët & Chandon wurde 1743 gegründet und ist die Maison, die Champagner in der Welt etablierte. Vom Moët Impérial bis zur Grand Vintage Collection, vom Moët Rosé Impérial bis zum Moët Ice Impérial - jeder Champagner begeistert und besticht durch helle Fruchtigkeit, einen verlockenden Gaumen und eine elegante Reife. Zum Ablegen ein leckerer French 75 Cocktail mit Moët & Chandon und Gin Sul? Oui, s'il vous plaît! www.moet.com

mondino.jpg

Mondino

Der Mondino Brennmeister Hans lernte sein Destillerie-Handwerk in den 1960er Jahren in Bella Italia. Von dort brachte er das Rezept für den Amaro mit in den heimischen Chiemgau. Das alte Familienrezept seines Großvaters ließ Enkel Max zusammen mit seinen Freunden Ferdinand, Florian & Benedikt wieder aufleben: Sie interpretierten das traditionelle Rezept modern und schufen einen unvergleichlich hochwertigen Amaro: konsequent biologisch, verfeinert mit regionalen Zutaten & geringem Zuckeranteil. www.amaro-mondino.de

mancino.jpg

Mancino Vermouth

Negroni, Martini, Manhattan: Vermouth ist die Basis für einige der bedeutendsten Cocktails der Geschichte. Der italienische Bartender Giancarlo Mancino läßt seit 2012 einen echten italienischern Vermouth in Handarbeit herstellen – nach klassischen Rezepten, aber mit Aromen, die es so noch nicht gab. Mancinos Vermouth ist längst der Geheimtip unter Barkeepern weltweit.
Und wir sind stolz, ihn mit an Bord zu haben. www.mancinovermouth.com

magnus.jpg

MAGNUS QUELLE

Sie sind anders bei MAGNUS. Sie nennen ihren Brunnen „Gute-Laune-Quelle“ und sprechen in Bubbles. Die bunten Kugeln auf den Flaschen sind das Markenzeichen für das Unternehmen, das sich ausschließlich auf regionale Märkte konzentriert. MAGNUS passt einfach hierher, denn der Norddeutsche „schmeckt“ anders: er bevorzugt das weiche Wasser, ohne stark mineralische Prägung.
www.magnus-mineralbrunnen.de

ruby.jpg

Ruby Lotti Hotels

Lean Luxury ist die Philosophie der Ruby Hotels. Unkomplizierter Komfort anstatt Förmlichkeiten, inspirierende Menschen anstatt schöne Fassaden. Seele und Charakter anstatt Hochglanz-Oberflächen. Lieber Ecken und Kanten als aalglatt, lieber lässig als aufgestyled, lieber laut Lachen als leise Lästern. In München und Hamburg bietet Ruby seit Kurzem außerdem Ruby Works: Flexible, hochwertig ausgestattete Co-Working Spaces in stilvollem Ambiente, mit Anschluss an eine inspirierende Office-Gemeinschaft. www.ruby-hotels.com

weinladen-st-pauli.jpg

WEINLADEN St. PAULI

Den weinladen St. Pauli findet man in der Paul-Roosen-Straße 29 – im Herzen von St. Pauli. Hier kann man probieren, Wein kaufen, Freunde treffen, feiern, chillen – und vor allem eine gute Zeit an der einladenden Bar haben. Als Geheimtipp 2014 gestartet, ist der weinladen St. Pauli heute das Zuhause für alle, die Wein in entspannter Atmosphäre schätzen. Ob Glas oder Flasche, Basis- oder Ultra-Wein: Die Sommeliers rund um Gründerin Stephanie Döring helfen durch eine ständig wechselnde Auswahl von rund 200 Weinen. www.weinladen.de

derbe-hamburg.jpg

Derbe Hamburg

Mit dem Hamburger Modelabel verbindet uns nicht nur unsere Heimatstadt: wie wir hat auch Derbe was mit Portugal am Hut, denn dort wird ein Großteil der Derbe Klamotten hergestellt. Fair, tierfrei und nachhaltig.
Bekannt wurde das Label mit seiner Neuinterpretation des Ostfriesennerzes.
Wir freuen uns sehr, dass ab Sommer 2019 unser GIN SUL Merch aus dem Hause Derbe kommt. Willkommen an Bord www.derbe-hamburg.de


Wichtiger Hinweis zum Thema Foto- und Videoaufnahmen:

Die neuen Datenschutz Richtlinien ab 25. Mai 2018 machen es leider notwendig, dies in epischer Breite vorab zu erläutern - nun denn:

Wir werden während der Butterfahrt durch von uns beauftragte Dritte Fotos und Videos anfertigen lassen, auf denen auch die Teilnehmer der Veranstaltung zu sehen sein werden. Die Anfertigung des Bildmaterials (ggf. mit Ton) erfolgt zu dem Zweck, dieses für die Werbung für unser Unternehmen, unsere Produkte und/oder unsere Veranstaltungen zu verwenden – auf eigenen Webseiten und auch in unserem Namen auf durch Dritte betriebenen Plattformen wie insbesondere Facebook, Vimeo und Instagram. Wir sichern zu, dass das Bildmaterial zu keinen anderen als den o.g. Zwecken verwendet wird. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht (ausgenommen solche, die lediglich in unserem Auftrag tätig sind und entsprechend von uns auf den Datenschutz verpflichtet wurden, sowie zwangsläufig solche, deren technische Infrastruktur wir zur Veröffentlichung des Bildmaterials nutzen). Da es bei Fotos und Videos, die die gesamte Veranstaltung zeigen sollen, nicht umsetzbar ist, einzelne Personen auszunehmen, müssen wir leider alle an Bord anwesenden Personen um die Einwilligung zur Verwendung des Bildmaterials bitten.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass von jedem Teilnehmer vor Betreten des Schiffes eine solche Einwilligung abzugeben ist.

Wir sind berechtigt, Personen, die dies nicht möchten, von der Veranstaltung auszuschließen. Sollten Sie für mehrere Personen Karten kaufen, bitten wir Sie, deren Bereitschaft zur Erteilung einer gleichlautenden Einwilligung vorab abzuklären. 


UND das war die Butterfahrt 2018: